Tel. 0341 / 9106970
Email info@ergo-le.de

Tests und Screenings

Tests, Screenings und gezielte Beobachtungen sind diagnostische Instrumente, die es ermöglichen, den Stand und Verlauf einer Störung oder Erkrankung genau einzuschätzen. Dies befähigt uns zur gezielten Auswahl einer Therapie mit entsprechenden Behandlungsverfahren.
In Folgenden werden einige dieser Testverfahren vorgestellt.

Grafomotorik-Analyse mit ErgoPen

STABILO ErgoPen Vermessung der Handschrift zur Einschätzung der Grafomotorik
> Stabilo Grafomotorik Analyse

LOS KF 18

Test zur Untersuchung der motorischen Begabung von Kindern und Jugendlichen (5 - 13 Jahre)

MOT 4-6

Test zur Erfassung des Entwicklungsstandes motorischer Fähigkeiten von Kindern (4 bis 6 Jahre)

DTVP-2

Test zur Erfassung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit (4 - 11 Jahre)

M-ABC-2

Überprüfung der kindlichen Leistungsfähigkeit in verschiedenen motorischen Bereichen (3 - 16 Jahre)

H-D-T

Hand-Dominanz Test (Links-, Rechtshändigkeit)

Graphomotorische Testbatterie

Test des Entwicklungsstandes der Grafomotorik
Damit ist eine Einschätzung der Schulreife für Kinder (4 bis 7 Jahre) möglich.

Händigkeitsbeobachtung nach Sattler

Einschätzung der Händigkeit (Hand-Dominanz)

Gezielte Beobachtung nach Jean Ayres

(... Beschreibung folgt)

KgB - Kieler graphomotorischer Bogen

Test zur Erfassung der graphomotorischen Entwicklung

SLP - Standardisierte Link'sche Probe

Handlungsorientierter Problemlösetest (Würfel-Konstruktions-Test)

COPM - Canadian Model of Occupational Performance

Ergotherapeutisches Messinstrument zur Entwicklung klientenzentrierter Behandlungsleitlinien ausgehend von persönlichen Zielen und Wünschen des Patienten

TREFFPUNKT

Ergotherapeutisches Spiel zur Befunderhebung und Behandlung visomotorischer Auffälligkeiten (5 - 10 Jahre)

Dash

Kompetenztest zu Aktivitäten des täglichen Lebens

Instabilitätstest der Bänder und Gelenke